Kreis Höxter auf einen Blick

Was erledige ich wo? Unsere Leistungen von A-Z

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner? Sie möchten einen Behördengang online abwickeln?

weitere Informationen

Familie, Bildung, Integration und Soziales

Die familienfreundliche Bildungsregion bietet beste Bedingungen für alle Generationen. Jung und Alt leben in einem sicheren Umfeld mit vielen Angeboten.

weitere Informationen

Attraktive Wirtschaftsregion im Grünen

Mittelständische Betriebe prägen das wirtschaftliche Leben. Unsere Energie schöpfen wir aus der Natur, die uns wichtig ist. Wir bieten Platz für Ideen.

weitere Informationen
Alle Dienstleistungen

Aktuelle Meldungen

Geplante Standorte der mobilen Gechwindigkeits-Messstellen des Kreises Höxter

25.11.2022: An dieser Stelle veröffentlicht die Straßenverkehrsbehörde des Kreises Höxter die geplanten Standorte der mobilen Messstellen in der jeweils aktuellen Woche. Der Kreis Höxter legt höchsten Wert auf die Sicherheit seiner Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer. Dabei gehören insbesondere nicht angepasste Geschwindigkeiten auch im Kreis Höxter zu den häufigsten Unfallursachen, welche teilweise auch schwerwiegende Folgen für Leib und Leben der Beteiligten haben können.

weitere Informationen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

23.11.2022: Am internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen setzt auch der "Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Höxter" mit zwei Aktionen ein Zeichen. Am 25. November 2022 wird um 15:40 Uhr vor dem Kreishaus eine Fahne gehisst mit der Aufschrift „Frei leben ohne Gewalt“. Anschließend wird um 16:00 Uhr die Wanderausstellung „Am Anfang war es Liebe ... Wege aus der körperlichen und seelischen häuslichen Gewalt“ im Eingangsbereich des Kreishauses in der Moltkestraße 12 in Höxter eröffnet. Die stellvertretende Landrätin des Kreises Höxter, Magdalena Volmert, wird die Eröffnungsansprache halten. 

weitere Informationen

Ein Tag im Zeichen des Ehrenamts

Zum vierten Mal vergibt der Kreis Höxter den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Heimatpreis. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, der traditionell am 5. Dezember stattfindet, werden die Platzierungen der Gewinner im Käsemuseum Nieheim feierlich bekanntgegeben. Im Anschluss veranstaltet die Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxters unter dem Motto „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ eine Netzwerk-Messe für ehrenamtlich Engagierte.

weitere Informationen

Tipp der Verbaucherzenrale: Nicht jedes Angebot ist ein Schnäppchen

18.11.2022: Das sollten Verbraucher:innen beim Einkauf am Black Friday und Cyber Monday beachten: Die besten Deals des Jahres versprechen Online-Shops Ende November anlässlich des Black Fridays und Cyber Mondays und überbieten sich mit Rabatten und Sonderangeboten. Wer tatsächlich beim Online-Einkauf Geld sparen möchte, sollte sich jedoch nicht von reißerischen Werbeversprechen blenden lassen.

weitere Informationen

Mehrwegbecher backCUP auf dem Weihnachtsmarkt

18.11.2022: Die Mehrwegbecher backCUP können beim Kreis Höxter für Veranstaltungen gegen eine Servicegebühr ausgeliehen werden. Darauf weist die Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter im Hinblick auf die anstehenden Advents- und Weihnachtsfeiern in Vereinen oder Betrieben sowie die Weihnachtsmärkte in den Städten und Dörfern hin. Das regionale Pfandbechersystem ist im Kreis 2019 als umweltfreundliche Alternative zu den herkömmlichen Einmal-Bechern für Getränke zum Mitnehmen ins Leben gerufen worden. 

weitere Informationen

Kreis und Städte setzen auf breite Beteiligung: Bürgerveranstaltung und Online-Beteiligung zum Radwegenetz im Alltag

18.11.2022: Zur Arbeit, zur Schule, zum Sport – immer mehr Menschen nutzen das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag. Um diesen Trend zu stärken, entwickeln der Kreis Höxter und die Städte das Radwegenetz im Kreisgebiet weiter. Dabei setzen sie auch auf Bürgerbeteiligung. Hierzu lädt der Kreis Höxter alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Auftaktveranstaltung ein. Sie beginnt am Montag, 21. November 2022, um 18 Uhr in der Stadthalle Brakel. Wer interessiert ist, kann einfach teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weitere Informationen
weitere Pressemeldungen

Mit einem Klick

Themen aus dem Kreis Höxter