Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Berufskollegs des Kreises Höxter öffnen ihre Türen

Das Berufskolleg Kreis Höxter mit seinen beiden Schulorten Brakel und Höxter sowie das Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg Warburg informieren am Samstag, 12. November, von 10 bis 15 Uhr über ihre Bildungsangebote für das Schuljahr 2017/18.

Gemeinsam laden sie zum Tag der offenen Tür ein. Gleichzeitig wird der Verein Natur und Technik e.V. den zweiten MINT-Erlebnistag im Kreis Höxter am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel durchführen.

Foto_Tag_der_offenen_Tür_BK_be
Laden zum Tag der offenen Tür der Berufskollegs des Kreises Höxter an den drei Standorten in Brakel, Höxter und Warburg ein: Landrat Friedhelm Spieker (Mitte) und die Schulleiter Josef Hilkenbach (links) und Michael Urhahne. Foto: Kreis Höxter

Wer Interesse an Wirtschaft und Verwaltung, Ernährungs- und Versorgungs­management, Sozial- und Gesundheitswesen sowie Metall-, Elektro-, Holz-, Bau- und Informationstechnik hat, erhält hier Einblicke in die verschiedenen Bildungsgänge. Zudem beantworten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften Fragen zu Schulalltag und Unterrichtsinhalten.

Jugendliche und ihre Eltern können sich in einer individuellen Schullaufbahn-Beratung über die verschiedenen Möglichkeiten der schulischen und beruflichen Weiterbildung informieren. Auch werden die Weiterbildungsangebote der Schulen für Berufstätige (Teilzeit und Vollzeit) vorgestellt.

Am Tag der offenen Tür können sich Besucherinnen und Besucher die technische Ausstattung der Klassenzimmer, Labore und Werkstätten anschauen. Auf den  Ausstellungsflächen finden zudem verschiedene Aktionen und Vorführungen statt. Ferner werden Unterrichtsprojekte präsentiert.

Kreisweit werden rund 3600 Schülerinnen und Schüler in fast 50 Bildungsgängen an den drei Standorten der Berufskollegs des Kreises Höxter auf das Berufsleben vorbereitet. Die Berufskollegs in Trägerschaft des Kreises leisten somit einen erheblichen Beitrag zur Versorgung der regionalen Wirtschaft mit gut qualifizierten Auszubildenden.


Die drei Standorte der Berufskollegs des Kreises Höxter

  • Berufskolleg Kreis Höxter Schulort Brakel
    Klöckerstraße 10, 33034 Brakel
    www.bkhx.de
     
  • Berufskolleg Kreis Höxter Schulort Höxter
    Im Flor 35, 37671 Höxter
    www.bkhx.de
     
  • Johann-Conrad-Schlaun-Berufskollegs Warburg
    Stiepenweg 15, 34414 Warburg
    www.jcs.warburg.de